Sachkundenachweis / Hundeführerschein

Ersthundehalter in Niedersachsen müssen gemäß dem Landeshundegesetz einen Sachkundennachweis, den sogenannten "Hundeführerschein" erbringen.

Wir bieten in einem kombinierten Theorie- und Praxiskurs eine Vorbereitung zum Sachkundenachweis und begleiten die Teilnahme an den schriftlichen und praktischen Prüfungen.

 

Bislang ist noch kein Mensch-Hund-Team bei Struppie durchgefallen!

Demnächst starten neue Vorbereitungskurse, bitte lassen Sie sich vormerken.

 

Termine - Kosten

Kurs: 2 Praxistermine + 3 Theoriestunden: 50,- €

zzgl. Lernmaterial und Prüfungsgebühren

 

Termine auf Anfrage.

Auszug aus dem Hundegesetz des Landes Niedersachsen: 

 

Hundehalter müssen  ihre Sachkunde nachweisen können: Hundehalter/innen, die sich nach dem 1. Juli 2011 erstmals einen Hund angeschafft haben und laut Gesetz nicht anderweitig als sachkundig gelten, müssen den Nachweis der Sachkunde über eine theoretische und praktische Prüfung erbringen.

 

                                                                    Bestanden,         Oktober   2019 

                                                                  Bestanden,          Juni 2019

                                                       Bestanden ,           Dezember  2018

                                                             Bestanden ,     Oktober 2018

Bestanden  Juni 2018

Bestanden Dezember 2017 

Bestanden September 2017

Bestanden  Juni  2017

Bestanden   Mai 2017

Bestanden!

Kontakt:

Thomas Umlauf

0421 / 68 94 48

0172 / 421 73 59

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Anfahrt zum Hundeplatz:

Einfahrt gegenüber Tierarztpraxis Gröngröft

Hohenheide, 27628 Uthlede

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Struppies Hundeschule